*Energieleck geschlossen*

Wie nervig ist immer die Plastikdosenschublade, oder?!

Ich hab meine gestern neu organisiert und liebe den neuen Anblick.

Den schönen Karton hab ich im Urlaub gekauft, da waren meine regenbogenbunten Gummistiefel drin.

Jetzt organisiert er meinen „Tupper“-Schrank:

Hinten stehen Tassen, die Thermosflasche, eine Auflaufschale und das Nudelsieb, die ich nicht so oft benutze.

Und damit ich einfach an alles rankomme, ohne zig Döschen und Schachteln einzeln rausräumen zu müssen, steht jetzt alles, was vorne steht und häufig genutzt wird, in dem Karton. So kann ich es mit einem Griff raus holen und komme an alles ran. Marie Kondo-like. #konmari


Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

Ich liiiiebe Schachteln!

Mehr dieser „Entspannungs-Quickies“ hier in der entsprechenden Blog-Rubrik.