*** Arbeitsschritte einsparen, nicht nur beim Wäschemachen ***

Übrigens: Seit ich wieder einen Kleiderschrank habe, bin ich dazu übergegangen, manche Kleidungsstücke schon auf dem Bügel zu trocknen.

So spare ich mir einen Arbeitsschritt (oder sind’s sogar mehrere?).

Das ist nicht faul. Das ist schlau.

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

Wo kannst du noch Energie – Arbeitsschritte – einsparen, indem du „unkonventionell“ denkst (und handelst)?

Mehr dieser „Entspannungs-Quickies“ hier in der entsprechenden Blog-Rubrik.