Ich hatte eben die einfachsten Spaghetti Aglio e Olio:

Gekochte Spaghetti (vielleicht welche, die vom Essen von gestern noch übrig sind).

Tust du auf einen Teller.

Darüber streust du Knoblauchpulver (gemahlenen Knoblauch).

Und tust ein Stückchen Butter drauf bzw. einen Schwapp Öl.

Das ganze für 1, 2 Minuten in die Mikrowelle.

Genießen.

Verfeinern mit zerteilten Minitomaten, Parmesan, Basilikum geht natürlich auch.

Mehr dieser schnellen, einfachen „Rezepte“ hier in der Rubrik „Einfach essen“.

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.