So erhältst du dir deine friedliche Welt, Teil 4

Suche dir aktiv positiven Input, der dich gut fühlen lässt. Schenk dir das. Erlaube dir das.

Füttere dein Gemüt lieber täglich mit Energie und Hoffnung und Möglichkeiten!

Wenn ich mal deprimiert bin, bringe ich mich selbst auf andere Gedanken, zum Beispiel, indem ich mir einen Vortrag oder ein Sachbuch suche, das mir etwas neues beibringt.

Z. B. habe ich bildschirmfreie Hobbies wie meine Zimmerpflanzen, Aquarien und meine süße kleine Hündin.

Füttere dein Gemüt lieber täglich mit Energie und Hoffnung und Möglichkeiten

Was tut dir gut?

Was verbessert deine Stimmung?

Musik anmachen und tanzen?

Die Katze knuddeln?

Eine Runde um den Block in schnellem Schritt?

Die Badewanne?

Kommentar verfassen (dein 1. Kommentar muss von mir freigeschaltet werden)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.