Doch wieder alles der alte Sch***ß?

Der Neujahrs-Blues ist wieder da.

Du hattest im Dezember so große Hoffnung, dass es jetzt mal einfacher werden muss. Das ist erst 1 Woche her!

Das neue Jahr sah so verlockend aus, nicht wahr?

Du hast dir gewünscht, dass dein Leben jetzt endlich einfacher wird.

Dass du jetzt vielleicht gesünder lebst. Mehr Sport machst. Den Partner für’s Leben findest. Einen besseren Job.

Aber nichts hat sich geändert, nur weil sich die Jahreszahl geändert hat.

Es ist ja doch alles immer das Selbe.

Es fühlt sich jetzt schon genau so furchtbar an wie letztes Jahr.

Es ist Alltag wie immer, und bald sind die guten Vorsätze wieder vergessen.

Ja, WER soll das auch für dich verändern? Die magischen Raketen zu Silvester?!

DU bist diejenige.

Vor uns liegt wieder ein Jahr voller Möglichkeiten!

Ich weiß, dass wir selbst es mit all den schönen Sachen füllen können und werden, die wir uns erträumen. Denn das mache ich ja schon seit 2008 so.

  • So habe ich mir diesen Beruf erschaffen.
  • So habe ich mir diese Wohnsituation erschaffen.
  • So habe ich mir Reiseträume erfüllt.
  • Arbeite an meiner zufriedenen Beziehung.
  • Gehe all meinen Leidenschaften nach.

Erlebst du dein Leben wirklich?

Oder erfüllst du nur Pflichten. Läufst in dem jahrelangen Trott mit, den alle trotten.

Wann willst du dir deine Lebenswünsche erfüllen?

Das Leben ist JETZT.

Dein Leben verstreicht.

Soll dieses Jahr anders werden?

Tust du das, was du dir als Kind vorgenommen hattest?

„Ich liebe das ‚Vereinfachen‘-Motto!! Ich kann gut erkennen, wie es zu einem fokussierten Leben führen kann, wenn man entrümpelt (das zu sagen allein fühlt sich für mich schon beruhigend an!), und es sieht aus, als könne man das in machbaren Schritten mitten in unserem hektischen Leben bewältigen.“
– eine Mentoring-Klientin

 

Also schau dir gleich die weiteren 0€-Beiträge hier in der #Neustart-Community an.

Zur Community

Kommentar verfassen (dein 1. Kommentar muss von mir freigeschaltet werden)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.