Der Masterplan, mit dem du deine Ziele erreichst

Auf die weibliche Art

Du willst ein Leben nach *deinen* Vorstellungen?

Du musst es selbst angehen -
andere geben dir nicht die Erlaubnis.

Aber ich habe die Anleitung für dich.
Hier.

Was meinst du, wie viele gesunde Lebensjahre du noch haben wirst?

Keiner weiß das.

Ich leb jedenfalls mal lieber so, als ob es nicht mehr eeewig viel Zeit für mich gibt.

Ich versuche, meine Lebenswünsche immer möglichst bald wahr zu machen.

Ich wollte nach Indien: Ich war 2008 in Indien.

Ich wollte in Berlin leben: Ich hab in Berlin gelebt.

Ich wollte einen Hund: 2017 ist Nikita eingezogen.

Ich wollte ein eigenes Café haben. Hatte ich. 2014 - 2016.

Alles Wünsche, von denen viele sagen würden: "Ach, das wird doch nie was." oder "Das ist nichts für mich."

Wieso denn nicht?

Jetzt erfülle ich mir meine WünscheOnline-Programm hier buchen

Wolltest du immer mal eine Weltreise machen?
Ich kenne Menschen, die das getan haben.

Mit Plan, Geldsparen, Vorbereitung ist eine Weltreise tatsächlich möglich!

Und auch, wenn du weit weniger große Pläne für dein Leben hast:

Ich wollte irgendwann nicht mehr morgens um halb 6 auf dem Bahnsteig stehen und 2 Stunden zur Arbeit pendeln müssen. Nicht mehr jeden Tag so viele Stunden in diesem blöden grauen Büro festsitzen, wo ich gar nicht sein will.

Ich wollte ausschlafen können.

Wollte einen langsamen Morgen leben. Mir Zeit nehmen können.

Beruflich in Projekten arbeiten, nicht für die nächsten 40 Jahre verpflichtet sein (ich war Beamte).

Wie willst DU denn "eigentlich" leben?

Lebst du so, als hättest du noch ein weiteres Leben im Schrank?

Dies hier ist nicht die Probe.

Dies ist das Stück. Die Show.

Ein weiteres Leben kriegen wir (vermutlich) nicht.

Und niemand weiß, wie lange wir noch haben.

Er-lebst du das Leben, das du dir immer für dich vorgestellt hast?

Machst du deine Lebenswünsche wahr?

Ein anderer wird das nicht für dich tun.

Dir wird niemand die Erlaubnis geben, dein Ding zu machen.

Dir wird niemand abnehmen, deine Wünsche wahr zu machen.

Andere können dir dabei helfen, aber die Entscheidung dafür, wie du leben willst oder was du tun willst - die musst erstmal DU treffen.

Ab jetzt leb ich nicht mehr auf StandbyOnline-Programm hier buchen

Was hast du dir als Kind gedacht, wie dein Leben sein würde?

Was wolltest du machen?

Wohin reisen?

Was erleben?

Wie wolltest du leben, wenn du groß bist?

Hast du diese Pläne schon umgesetzt?

Bist du glücklich?

Lebst du so, wie du leben willst?

Bist du mit den Menschen zusammen, die du liebst?

Verbringst du deine Arbeitsstunden dort, wo es dir gefällt?

Viele Menschen wissen gar nicht, was sie "eigentlich" wollen

Sie sind unglücklich und erschöpft.

Trotten durch ihr Leben.

Verfluchen den Alltag.

Ich war bis 2008 selbst so.

Irgendwann ging mir auf, dass ich damit mein Leben verschwende. Dass mir niemand diese kostbaren Jahre zurück geben wird.


Du kannst das, was du NICHT willst, umdrehen -
und so das erreichen, WAS du WILLST

Wenn du dich selbst immer dabei ertappst, zu sagen:

"Ich will dies nicht."

"So kann ich nicht mehr leben."

"Das hasse ich!"

"So will ich das nicht."

Dann dreh diese Gedanken mal um.

WAS willst du stattdessen?

Statt: "Ich will hier nicht sein."

Frag dich: "Wo WILL ich viel lieber sein?"

Und dann erstellen wir einen Plan, mit dem du das schaffst

Als ich nicht mehr in Berlin allein sein wollte, sondern meine Nichten in Dresden aufwachsen sehen, hab ich beschlossen, dass ich nach Dresden umziehe (2008).

Wenn du nicht mehr dort sein willst, wo du jetzt bist, dann kannst du dort raus! Es ist möglich!

Ich hab eine Beamtenstelle gekündigt. Hab mit einem Anwalt für Arbeitsrecht telefoniert, mich beraten lassen und es mit ihm zusammen durchgezogen. Weil ich, wie gesagt, nicht meine 40 Arbeits- / LEBENSjahre dort verschwenden wollte, wo ich nicht sein will.

Änderungen sind möglich.

Du bist nicht dein Leben lang an das gekettet, was du mal entschieden hast. Oder was sogar andere mal für dich entschieden haben.

Es ist ein altbekanntes Zitat, aber es ist wahr:

Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt.

Jedes Ziel wird mit einem Plan, einer Straßenkarte erreicht.

Und man muss ... losgehen!

Wenn du beispielsweise ein Projekt wie die Renovierung deiner Wohnung vorhast, dann planst du ja auch:

  • 1

    Wie soll es aussehen?

  • 2

    Was brauche ich dazu?

  • 3

    Wo bekomme ich das her?

  • 4

    Wer führt das für mich durch? Ich oder jemand anderes?

Und nicht anders ist das, wenn du dein Leben "renovierst".

Entweder nur eine Akzentwand anstreichst, einen ganzen Raum neu möblierst oder die ganze Wohnung modernisierst.

Ja, lass uns meinen Plan machen!Online-Programm hier buchen

Ich kann dein Navi sein. Ich gebe dir die Straßenkarte an die Hand.

Wir lösen alte Entscheidungen auf, die dir nicht mehr gut tun.

Wir richten dir dein Leben in bestimmten Bereichen - oder wenn du willst, in allen! - neu ein.

Einfacher. Mehr so, wie DU es willst.

Wie es in dein Leben und das deiner Familie passt.

Ich liebe das Vereinfachen-Motto! Ich kann gut erkennen, wie es zu einem fokussierten Leben führen kann, wenn man entrümpelt. (Das zu sagen allein fühlt sich für mich schon beruhigend an!) Und es sieht aus, als könne man das in machbaren Schritten mitten in unserem hektischen Leben bewältigen.

Stephany

Ich bin bereit, mein Leben zu LEBENOnline-Programm hier buchen

Mit wem ich arbeite

  • Wenn du das Gefühl hast, in deinem Leben festzustecken.
  • Wenn du dir eigentlich ein ganz anderes Leben wünschst.
  • Wenn du kurz vor einem Burnout stehst oder einen Burnout hinter dir hast.
  • Wenn du dir Lebensträume erfüllen möchtest.
  • Und wenn du willens bist, es einmal auf eine andere Weise zu versuchen.

Dann kann ich dir helfen.

Es gab Höhen und Tiefen (Versuchungen), jedoch habe ich es mit deinem Programm geschafft und es fühlt sich gut an. Ich habe so viiiiiel mehr freie Zeit für andere Dinge.

Barbara

Ich glaub es eigentlich gar nicht selbst, wie viel Schwung ich von Sandra Hylla bekommen habe, wie viel Energie das freigesetzt hat!

Alexa