Weihnachten und seine Vorbereitungen ist trubelig, was? So viele Menschen um dich herum. Manche zapfen deine Energie. Immer musst du präsent sein. Termine wahrnehmen. Erwartungen erfüllen.

Das Fest soll schließlich perfekt sein.

 

Wünschst du dich gerade weit weg? In eine Berghütte z. B.?

In ein verschneites Cottage wie in „Liebe braucht keine Ferien“?

Dann komm mit mir in meine (virtuelle) Berghütte.

2014 saß ich den Tagen nach Weihnachten in meiner Küche, schaute auf den Schnee hinaus und fasste meine Pläne für das neue Jahr. Ich fasste sie nicht nur in Gedanken, sondern ich schrieb sie auch nieder.

Die Stimmung war so … ruhig. Ich bin immer wieder ganz verzaubert davon. Von dem Schnee. Von der Stille. Nicht nur in unserer Wohnung, wo ich dann immer ganz allein bin.

Sondern vor allem von der gefühlten Stille in meiner Umgebung und in mir drin.

 

Alles ist so still in den Tagen nach Weihnachten

Irgendwie gibt’s grad nichts zu tun; die Hektik der letzten Wochen ist vorbei, die Besuche erledigt.

Jetzt kann ich durchschnaufen. Und das fühlt sich einfach herrlich an!

Ich habe das Gefühl, das ganze neue Jahr läge total leer und voller Möglichkeiten vor mir.

Ich fühlte mich so voller Vorfreude auf das neue Jahr. Voller Ideen und Ahnungen und Wünsche, wie sich das neue Jahr anfühlen soll.

Ich schwor mir, ich werde auch im neuen Jahr wieder bewusste Entscheidungen treffen, damit mein Alltag sich genau so anfühlt, wie ich es für mich für richtig halte. Voller Qualität, voller nährender, wohltuender Dinge. Voller Absicht und Bewusstheit und Achtsamkeit.

Klug auswählen, welche Dinge ich noch an mich ran lasse.


Ein neuer Anfang. Alles ist möglich. Ich liebe diese Tage! Du nicht auch?

 

Die Vision finden – und festhalten

Damit die Vision und das wunderbare Gefühl, dass alles möglich ist, nicht wieder verloren geht, machen wir uns gemeinsam einen Plan. Die Bilder und Worte, die wir darauf verewigen werden, werden das Gefühl im kommenden Jahr immer wieder bestärken. Das weiß ich aus Erfahrung.

Noch ist das Blatt – das Jahr – ganz leer. Gehst du mit mir daran, es mit guten Inhalten und großen Plänen und Träumen zu füllen?

Ist dieses Gefühl all der Möglichkeiten vor uns nicht herrlich?!

 

Ein Jahr voller Möglichkeiten!

Ich weiß, dass ich es mit all den schönen Sachen füllen kann und werde, die ich mir erträume. Denn das mache ich ja schon seit 2008 so.

Ich merke, dass ich etwas haben oder erleben will, und dann gehe ich daran, den Wunsch in die Tat umzusetzen.

So habe ich mir diesen Beruf erschaffen, so habe ich mir diese Wohnsituation erschaffen, so habe ich mir Reiseträume und den Traum von meinem Hund erfüllt, arbeite an meiner zufriedenen Beziehung, gehe all meinen Leidenschaften nach. Jede Woche, nicht erst im Urlaub oder Ruhestand.

Für 2015 hatte ich einige kleine Wünsche (Kamera …) und große Pläne (wir haben einen Laden mit Café eröffnet!!!) Dies ist unter anderem deshalb wahr geworden, weil ich mir zum Jahreswechsel diese Wünsche bewusst gemacht und mir einen Plan dorthin zurecht gelegt habe.

Daraus ist eine liebe Gewohnheit geworden, die ich seitdem jedes Jahr wiederholt habe.

Ich nenne sie die Tage der Klarheit.

„Ich glaub es eigentlich gar nicht selbst, wie viel Schwung ich durch die “Tage der Klarheit” von Sandra Hylla bekommen habe, wie viel Energie das freigesetzt hat!“ (Alexa)

 

Die Tage der Klarheit – der Kurs, der Wünsche erfüllt! (Und das auch noch kostenlos.)

So ruhig wie in den Tagen nach Weihnachten wird das ganze Jahr nicht wieder.

Und ich lade dich ein, sie mit mir zu verbringen.

 

In unserer – virtuellen – Berghütte.

Ich biete vom 25. bis 31. Dezember einen kostenlosen Onlinekurs an, in dem ich täglich einen kurzen, prägnanten Impuls per Onlinelektion veröffentliche, mit dem du in dich hineinzulauschen beginnst:

  • Was wünschst du dir von deinem Leben?
  • Was wünschst du dir für das kommende Jahr?
  • Wie soll sich 2020 anfühlen?
  • Und wie schaffst du es, dass dies diesmal wirklich wahr wird?

Lass dir jeden Morgen einen Impuls anzeigen. Es kostet nichts. Es geht nur über eine Woche. Und dein Alltag wird nie wieder so perfekt dafür geeignet sein wie diese paar Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Hier erhältst du dein Passwort:

 

Komm mit in unsere virtuelle Berghütte.

Finde zur Ruhe und erkenne deinen Weg für 2020 – im kostenlosen Onlinekurs „Tage der Klarheit“ (25. – 31.12.).

privacy Der Kurs im Wünsche erfüllen! Deine Informationen sind bei mir sicher.

 

Wenn du meine Liebesbriefe schon erhältst, brauchst du dich nicht mehr anzumelden.
Dann bekommst du das Passwort im Liebesbrief mitgeteilt.

 


Der kostenlose Tage der Klarheit-Minikurs nach Weihnachten

Der Tage der Klarheit-Kurs ist sonst Teil des #Neustart-Jahresprogrammes, aber im Dezember biete ich ihn traditionsgemäß jedes Jahr kostenlos an.

Im Januar beginnt wieder der Trubel des Alltags. Aber jetzt will grad mal keiner was von dir.

Die Büros sind unbesetzt. Die meisten arbeiten jetzt nicht.

Und selbst wenn du arbeiten gehst – es ist viel ruhiger als sonst, oder?

Nutze diese Tage der Stille für dich.

Finde heraus, was du dir im Innersten wirklich wünschst.

Dafür verwende ich seit Jahren einige Fragen, die mir wirklich aufzeigen, wo ich hin will, was ich erreichen will. Diese Fragen stelle ich nun dir. In einem kostenlosen Minikurs. Vom 25. bis 31.12.

Sei dabei. Melde dich hier an. Du hast nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen: Dein bestes Jahr überhaupt!

Eine tägliche Übung, in der ich dich zu Klarheit über deine Wünsche und Vorhaben für 2020 führe:

Komm mit in unsere virtuelle Berghütte.

Finde zur Ruhe und erkenne deinen Weg für 2020 – im kostenlosen Onlinekurs „Tage der Klarheit“ (25. – 31.12.).

privacy Der Kurs im Wünsche erfüllen! Deine Informationen sind bei mir sicher.

 

 

"... mag’ ich deine Art zu planen und zu strukturieren sehr gerne. Darüber zu lesen inspiriert mich und hilft mir, es (planen und strukturieren) auch für mich zu tun." (Daniela)


Das musste ich jetzt einfach mit dir teilen! Ich bin so aufgeregt, ich will, dass du das auch hast, diese Ruhe, diese Begeisterung für dein Leben, diese Hoffnung und Zuversicht - und vor allem dieses machtvolle Gefühl, dass du alles tun und haben kannst, was du willst!

Nie ist es leichter, das zu fühlen, als jetzt, "zwischen den Jahren".

Fühlst du es?

Wie wird dein neues Jahr aussehen?


Der Tage der Klarheit-Kurs ist Teil der #Neustart2020-ganzichselbst Lounge, aber im Dezember biete ich ihn für kurze Zeit kostenlos an.

Komm mit in unsere virtuelle Berghütte.

Finde zur Ruhe und erkenne deinen Weg für 2020 – im kostenlosen Onlinekurs „Tage der Klarheit“ (25. – 31.12.).

privacy Der Kurs im Wünsche erfüllen! Deine Informationen sind bei mir sicher.

 

Kommentar verfassen (dein 1. Kommentar muss von mir freigeschaltet werden)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.