Dies sind einige der Momente, bei denen ich mich richtig glücklich fühle. Bei denen ich das richtig spüren kann.

Lass sie uns bewusst machen:

  1. mein Hund – ganz oft am Tag
    Nikitas neue Fotogalerie:
  2. wenn jemand lieb zu meinem Hund ist – oder zu irgend einem Hund
  3. wenn mein Hund über eine Wiese tollt
  4. wenn meine Zimmerpflanzen neues Wachstum zeigen (war früher auf dem Balkon auch schon so)
    Meine Zimmerpflanzen-Galerie:
  5. wenn ich mich ganz in meine Aquarien versenken kann – sie pflegen, ihnen zuschauen
  6. jeden Tag einen langsamen Morgen ohne Zeitdruck genießen zu können
  7. Roadtrips mit Schatz
  8. dass Schatz und ich so gut zusammen passen
  9. Schatz‘ Bärenumarmungen
  10. kleine Rituale, die Schatz eingeführt hat
  11. wenn ich am Fluss, an einem See oder am Meer bin
  12. wenn sich einfach alles gut zusammen fügt: wenn ich eine noch bessere Lösung in meiner Wohnung finde, wenn ich im Chor stand und mit den anderen musizierte und es einfach zusammen passte oder wenn ich im Biz die Idee finde, die jetzt einfach dran ist
  13. Chormusik hören (da laufen mir glückliche Schauer durch und durch)
  14. wenn ich behilflich sein kann, und es mir ganz leicht fällt
  15. wenn ich von guten Menschen erfahre
  16. „Queer Eye“ gucken – die Serie ist Liebe durch und durch
  17. ein vegetarisches Schnitzel „Gärtnerin Art“ zu futtern
  18. in einen veganen Burger zu beißen

Wird sicher noch fortgesetzt.


Passender Artikel zum Weiterlesen:


Wobei *spürst* du Glücksgefühle?

Mehr Feel Good-Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Optionally add an image (JPEG only)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.