Oh, dieses Gefühl der Freiheit, wenn du es selbst in die Hand nimmst, wieviel Geld du einnimmst!

Das Jobcenter wird dich sogar dabei unterstützen.

Nie mehr die Sorge, die nötigen Kosten zum Leben nicht decken zu können. Denn du wirst lernen, wie du mit dem Launchen deines Onlineangebotes (E-Buchs, Onlinekurses …) jederzeit selbstbestimmt Geld machen kannst!

Und in dem Zeitraum, wenn du alles aufbaust, hast du entweder noch deinen Job (vielleicht kannst du Stunden verringern).

Oder du lässt dir vom Jobcenter helfen. Da ist nichts dabei. Es wird dich unterstützen, denn es mag Gründer!

Die sind aus der Statistik raus. Und du hast trotzdem regelmäßiges Einkommen für deine Grundbedürfnisse.

Und Zeit. Vor allem Zeit, dich ganz auf dein Vorhaben zu konzentrieren.

Dein erstes Onlineprodukt herausbringen … Das Jobcenter wird dich dabei unterstützen!

Das Jobcenter mag Menschen mit Ideen. Wenn du dich selbständig machst, wird es dich erstmal in Ruhe lassen. Du beziehst weiter dein ALG als Lebensgrundlage und bekommst eine gewisse Zeit, in der du dein Projekt aufbauen kannst.

Was dein tragfähiges Projekt werden kann – das wirst du im neuen kostenlosen Kurs im Café herausarbeiten.

Und dabei helfe ich dir in den nächsten Wochen – Tag für Tag.