Mindestens jeden Monatsanfang mache ich ein Money Date.

Monatlicher Überblick

Ich habe seit Jahren eine Excel-Tabelle, in der ich alle Geldausgaben aufgelistet habe. Auch die, die nur ein Mal im Jahr vorkommen.

Jeden Monat speichere ich mir die letzte Version unter neuem Monatsnamen als neue Datei. Also grad hab ich die Juli-Tabelle mit „Speichern unter“ zu einer neuen August-Tabelle gemacht.

Am Anfang eines Monats, wenn der Großteil meiner Zahlungen vom Konto abgebucht wird

  1. öffne ich mein Onlinebanking und
  2. gehe die abgegangenen Zahlungen durch und
  3. trage sie in die Excel-Tabelle ein. (Also alle Posten stehen ja schon in der Tabelle, und ich aktualisiere die Beträge dieses Monats.)

So sehe ich sehr leicht, welche Beträge später im Monat noch einzuplanen sind. Es sind nur noch sehr wenige, das meiste an Kosten lasse ich zum Monatsanfang per Dauerauftrag abbuchen.

Kommentar verfassen (dein 1. Kommentar muss von mir freigeschaltet werden)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.